Kategorie: A.1.7 Prozessübergreifende Themen / Sonderthemen

A.1.7 Prozessübergreifende Themen / Sonderthemen

Tissue-Erzeugung II: Themenschwerpunkt 2019 "Optimierung der Tissue-Qualität durch Einsatz von Hilfsstoffen"

Trouble Shooting

ZIEL

Die Teilnehmer

  • erörtern Rohstoffmerkmale und -anforderungen,
  • vertiefen das Wissen über Hilfsstoffe und deren Bedeutung für die Tissue-Qualität,
  • verstehen Wechselwirkungen dieser Hilfsstoffe im Prozess,
  • diskutieren Einflussgrößen auf Prozessverhalten und deren Auswirkung auf Tissue-Qualität,
  • erfahren aktuelle Entwicklungen und Trends in der Tissue-Industrie.

TEILNEHMERKREIS

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, Qualitätssicherung und Arbeitsvorbereitung

INHALT

  • Einführung Papier – Tissue
  • Anforderungen an eine Watte-, Tissue-Maschine
    • Bespannungsverhalten bei Einsatz von Hilfsstoffen
  • Nass- und Trockenfestigkeit bei der Tissue-Erzeugung
    • Nassfestausrüstung von Tissue, Anwendungen
  • Coating-Prozess und Kreppen bei der Tissue-Erzeugung
    • Einsatz der Coating-Chemikalien
    • Dosier- und Sprühsystem
    • Eigenschaftsbeeinflussung und -optimierung
    • Randstreifenproblematik beim Coating
  • Weichmacher für Tissue-Papiere
    • Dosier- und Zugabesystem
    • Beeinflussung und Optimierung der Tissue-Qualität
    • Wechselwirkung zu anderen Hilfsmitteln

Hinweis:

A1-TS-TSE II kann mit A1-TS-TSE I auch als Paket gebucht werden.

Paketpreis für A1-TS-TSE II und A1-TS-TSE I:

Gebühr 1.595,00 €

Unterkunft und Verpflegung 429,00 € (inkl. Kurtaxe)

LEITUNG

Dipl.-Ing. Holger Burkert

  • Tel.: 07224 6401-508
  • E-Mail: h.burkert@papierzentrum.org

Seminar Beginn

Mittwoch, 30. Januar 2019,
13:00 Uhr

Seminar Ende

Freitag, 1. Februar 2019,
12:00 Uhr

Kursnummer

TS-TSE II

Gebühren

895,00 €

Unterkunft und Verpflegung

263,00 € (inkl. Kurtaxe)

Leitung

Dipl.-Ing. Holger Burkert

 
Jetzt anmelden