Kategorie: B.1 Mitarbeiterführung

B.1 Mitarbeiterführung

Führungswerkstatt V:
Veränderungsprozesse aktiv gestalten

Grundkurs

ZIEL

Die Teilnehmer

  • lernen Methoden kennen, um Arbeitsteams systematisch weiterzuentwickeln,
  • verstehen, dass man andere nur verändern kann, wenn man sich selbst verändert,
  • wissen um Möglichkeiten, auch in Zeiten steten Wandels das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren,
  • erkennen Chancen des leistungsgerechten Einsatzes älterer Mitarbeiter.
  • erhalten einen Überblick über zukünftige Anforderungen an Führungskräfte im Zuge der fortschreitenden Digitalisierung.

TEILNEHMERKREIS

Führungskräfte in Fertigung, Instandhaltung, Betriebsorganisation, Führungskräftenachwuchs, Betriebsräte

INHALT

  • Den Wandel managen
    • Orientieren an konkreten Zielen
    • Klären der vorhandenen Ressourcen
    • Betroffene zu Beteiligten machen
    • Umgang mit Widerständen
  • Führung 4.0
    • Auswirkungen der digitalen Transformation auf die betrieblichen Prozesse
    • Wie die Digitalisierung die Mitarbeiterführung beeinflusst
    • Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Informationstechnik (Wissensmanagement)
  • Förderung sowie Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter
    • Bausteine der lernenden Organisation
    • Erkennen besonders förderungswürdiger Mitarbeiter 
    • Managen von Wissen
  • Förderung älterer Mitarbeiter
    • Leistungsprofile von Jung und Alt
    • Integrieren unterschiedlicher Qualifikationsprofile jüngerer und älterer Mitarbeiter
  • Die Führungskraft als Coach
    • Abgrenzung Coaching von Führen
    • Methoden und Techniken des Mitarbeitercoachings
  • Führen von unten
    • Führung als zweiseitiger Prozess
    • Als Geführter Einfluss auf höherer Ebenen nehmen
  • Das Team – elementarer Baustein in der Organisation
    • Kennzeichen echter Teams
    • Phasen der Teamentwicklung
    • Durchführung einer Teamdiagnose
    • Geeignete Wege, um Unterschwelliges im Team aufzudecken
  • Führen einer neuen Generation
    • Wie die Generation Y „tickt“
    • Umgang mit einem veränderten Kommunikationsverhalten sowie einer andersartigen Arbeits- und Leistungsorientierung
  • Mein persönliches Veränderungsprojekt
    • Verändere deinen Nächsten wie dich selbst
    • Was nehme ich mir vor?
    • Wie überwinde ich voraussehbare Hindernisse?
    • Welches ist mein nächster Schritt?

LEITUNG

Dipl.-Betriebsw., Dipl.-Päd. Thomas Müller

  • Tel.: 07224 6401-133
  • E-Mail: t.mueller@papierzentrum.org

Hinweis:

Die Führungswerkstätten I-V sind aufeinander aufbauend. Deshalb sollte vom Grundsatz her die Reihenfolge von den Teilnehmern eingehalten werden.

Mit dem Absolvieren aller fünf Module der Führungwerkstatt und der beiden Vertiefungsbausteine erlangen die Teilnehmer das Gernsbacher Führungsdiplom.

Seminar Beginn

Montag, 21. Oktober 2019,
08:30 Uhr

Seminar Ende

Freitag, 25. Oktober 2019,
12:00 Uhr

Kursnummer

FW-5

Gebühren

1.010,00 €

Unterkunft und Verpflegung

429,00 € (inkl. Kurtaxe)

Leitung

Dipl.-Betriebsw., Dipl.-Päd. Thomas Müller

 
Jetzt anmelden