Kategorie: A.3.1 Wellpappenerzeugung

A.3.1 Wellpappenerzeugung

Dampf und Kondensat - Wellpappenanlage

Vertiefungskurs

ZIEL

Die Teilnehmer

  • verstehen die Grundlagen und den Aufbau eines Dampf- und Kondensatsystems,
  • lernen zahlreiche Ansatzpunkte für den optimalen Betrieb und für eine effektive Störungs- und Fehlersuche in Dampf- und Kondensatsystemen kennen,
  • erörtern aktuelle Probleme aus dem eigenen Erfahrungsbereich, die innerhalb von Dampf- und Kondensatsys temenauftreten,
  • diskutieren neueste Entwicklungen.

TEILNEHMERKREIS

Maschinenpersonal, Fach- und Führungskräfte (Produktion und Instandhaltung) aus dem Bereich Wellpappenanlage

INHALT

  • Physikalische Grundlagen zum Verständnis von Dampf- und Kondensatsystemen
    • Wärmetechnische Größe, Wärmeübertragung
    • Abkühlung Heißdampf
  • Aufbau und Elemente eines Dampf- und Kondensatsystems
    • Schwerpunkte und Arbeitsweise
    • Effiziente Umsetzung in der Praxis
    • Neuentwicklungen / Trends
  • Dampfversorgung – WPA
    • Dampfnetz vom Kesselhaus zum Regelventil
    • Dampfnetz vom Dampfregelventil bis zum Kondensatableiter
    • Kondensatableiter für Wärmeübertragung
  • Störungen der Dampfversorgung
    • Auswirkungen und Abhilfe
  • Nenn- und Standardgrößen eines Dampf- und Kondensatsystems
  • Wellpappenfehler durch zu viel bzw. zu wenig Dampf – Ursache und Abhilfe
    • Krumme Formate
    • Verklebungsfehler
  • Simulationsprogramm einer WPA
  • Energetische Betrachtung von Dampf- und Kondensatsystemen
    • Angepasste Einstellungen und Falzweise
  • Mess- und Regeltechnik im Dampf- und Kondensatsystem
    • Allgemeine Schaltungsarten
    • Druck- und Temperaturregelung

REFERENTEN

Die Referenten kommen von folgenden Institutionen und Firmen:

  • Bildungsakademie Papier
  • Papiermacherschule
  • ÜBZO
  • Maschinen- und Anlagenlieferanten der Wellpappenindustrie, inklusive Zulieferindustrie

LEITUNG

Dipl.-Ing. Holger Burkert

  • Tel.: 07224 6401-508
  • E-Mail: h.burkert@papierzentrum.org

Seminar Beginn

Montag, 1. Juli 2019,
11:00 Uhr

Seminar Ende

Mittwoch, 3. Juli 2019,
12:00 Uhr

Kursnummer

VK-WDK

Gebühren

920,00 €

Unterkunft und Verpflegung

263,00 € (inkl. Kurtaxe)

Leitung

Dipl.-Ing. Holger Burkert

 
Jetzt anmelden