A.1.4 Papier- und Kartonmaschine / Herstellungsprozess

Zertifikatslehrgang Gernsbacher Maschinenführer / Pflichtmodul 1: Stoffaufbereitung

Grundkurs

Bitte beachten:

Das Wahlmodul 2 "Hygienepapiere" wird mit dem Seminar "Tissue-Maschine (A.1.7 TS-TSE)" durchgeführt!!!

 

ZIEL

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • erwerben im 1. Modul (Pflichtmodul) Kenntnisse über Eigenschaften der Roh- und Halbstoffe sowie über aktuelle Technik in der Stoffaufbereitung.

TEILNEHMERKREIS

Angelernte und gelernte Fachkräfte, welche sich auf die Tätigkeit einer Maschinenführerin/eines Maschinenführers vorbereiten möchten oder aufbauend auf ihre berufliche Erfahrung weiterführende Kenntnisse und Fertigkeiten gewinnen wollen

INHALT

Pflichmodul 1: Grundkurs (4,5 Tage)

  • Schwerpunkte: Rohstoffe, Halbstoffe, Stoffaufbereitung:
    • Eigenschaften von Rohstoffen
    • Halbstoffe: Erzeugung und Eigenschaften
    • Altpapier / Altpapiersorten / Eigenschaften
    • Stoffaufbereitungssysteme für unterschiedliche Papiersorten
      • aktuelle Maschinen und Anlagen in der Stoffaufbereitung
    • Einfluss der Stoffaufbereitung auf Produktion / Qualität
    • Physikalische Grundlagen
    • Mess-, Steuer- und Regelungstechnik in der Papiererzeugung
    • Verfahrenstechnische Zusammenhänge in einer Papierfabrik
    • Einsatz von Hilfsmitteln in der Stoffaufbereitung

REFERENTEN

Die Referenten kommen von folgenden Institutionen und Firmen:

  • Bildungsakademie Papier
  • Papiermacherschule
  • Zulieferindustrie

LEITUNG

Dipl.-Ing. (FH) Axel Volke

Für den Erwerb des Zertifikats ist das Absolvieren von allen drei Modulen Voraussetzung!