A.1.1 Die Papiererzeugung im Überblick

Papiertechnologie für Quereinsteiger / Modul 2: Papier- und Kartonmaschine

Einführungsseminar

ZIEL

Die Teilnehmer

  • besprechen den Aufbau und die Funktionsweise der einzelnen Maschinen und Anlagen vom Konstanten Teil bis zur Aufrollung,
  • lernen, welchen Einfluss die Maschinen und Anlagen auf Runability und Produktqualität haben,
  • erkennen die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Prozessstufen an der Papier- und Kartonmaschine und deren Einfluss auf andere Prozesse,
  • erfahren, wie die moderne Prozessautomatisierung funktioniert und welchen Einfluss eingesetzte Hilfsstoffe auf Runability und Kosten haben,
  • tauschen Erfahrungen aus.

TEILNEHMERKREIS

Neue Mitarbeiter/-innen, ohne Ausbildung zum Papiertechnologen/in, die fundierte Kenntnisse in Ihrem Arbeitsbereich an der Papier- und Kartonmaschine erhalten möchten.

INHALT

  • Übersicht: Faserstoffe und Stoffaufbereitung
  • Konstanter Teil
    • Stoff- und Wasserkreisläufe
  • Stoffauflaufsysteme und Regelung
  • Siebpartie
    • Entwässerungsbeeinflussung und Blattbildung
  • Pressenpartie
    • Aufbau und Wirkungsweise
  • Trockenpartie
    •  Einstellung der Trocknung       
  • Veredelung: Streichen und Satinage
  • Mess-, Steuer-, Regelungstechnik
  • Einsatz von Hilfsstoffen

REFERENTEN

Die Referenten kommen von folgenden Institutionen und Firmen:

  • Bildungsakademie Papier
  • Papiermacherschule
  • Zulieferindustrie

LEITUNG

Dipl.-Ing. (FH) Axel Volke

  • Tel.: +49 7224 6401-500
  • E-Mail: a.volke@papierzentrum.org