Glatfelter Gernsbach GmbH

Composite Fibers Business Unit Deutschland

Postfach 1155
76584 Gernsbach
Deutschland


Tel.: 07224 66-0
Fax: 07224 66-430

www.glatfelter.com

www.glatfelter-ausbildung.de

Seit dem Erwerb der Papierfabrik Schoeller & Hoesch GmbH & Co. KG durch Glatfelter 1998 hat die Konzerngruppe all ihre Geschäftsaktivitäten umgewandelt, um sich näher am Kunden auszurichten und letztendlich Glatfelters Vision zu verwirklichen, der weltweit führende Anbieter von Spezialpapieren und technischen Spezialprodukten zu werden. Glatfelter Gernsbach GmbH ist heute Weltmarktführer bei Teebeutel- und Overlaypapieren sowie eine international anerkannte Adresse für metallisierte Papiere.

Luftaufnahme vom Werk

Der im Schwarzwald gelegene Standort hat drei Schrägsieb- und zwei Langsieb-Papiermaschinen, alle state of the art, die von einem hochqualifizierten Personal rund um die Uhr bedient werden. Unser einmaliges Know-How auf diesem Gebiet ließ uns zu dem Spezialisten für Langfaser- und Overlaypapiere werden.

Viele der Glatfelter Spezialpapiere werden aus Langfasern gefertigt, welche größtenteils aus Manilahanf, einer jährlich nachwachsenden Pflanze, gewonnen werden. Der Produktionsprozess von Langfasern erfordert speziell ausgebildete Mitarbeiter sowie eine ausgereifte Schrägsiebtechnologie wie der hochentwickelte wet-laid Herstellungsprozess. Die neueste Schrägsieb-Papiermaschine in unserem Werk in Gernsbach ist weltweit eine der schnellsten und modernsten Maschinen dieses Typs. Elektronische Steuerungssysteme kontrollieren und überwachen den gesamten Produktionsprozess; angefangen bei der Materialverarbeitung bis hin zur unterschiedlichen Ausrüstung der Spezialpapiere.

Abbildung 2 Teebeutel

Unsere Teefilterpapierproduktlinie unterteilt sich in heißsiegelfähige und nicht heißsiegelfähige Papiere für Einkammer- und Doppelkammer Teefilterbeutel. Geringe Basisgewichte kombiniert mit hoher Dimensionsstabilität garantieren beste Verarbeitungseigenschaften für verschiedenste Abpackmaschinen. Exzellente Aromadiffusion, erhöhte Teestaubrückhaltung und Naßfestigkeit sind wichtige Parameter aller Glatfelter Tee- und Kaffeefilterpapiere.

Abbildung Overlay

Overlay-Papiere sind aus reinem gebleichtem Zellstoff hergestellte Zellulose-Papiere von höchster Gleichmäßigkeit. Robust, stark absorbierend und mit unterschiedlichen Abriebfestigkeitsstufen werden unsere Overlay-Papiere in Grammaturen von 22 bis 70 g/m2 hergestellt und sind mit maschinenglatter oder mattsatinierter Oberfläche erhältlich.

Faserdarm

Glatfelter Faserdarmpapiere sind einlagige Trägermaterialien aus 100 % Naturfaser, die sich innerhalb von nur sechs Wochen rückstandslos biologisch abbauen. Im Lebensmittelbereich bieten wir unsere Faserdarmpapiere in den Grammaturen 12 bis 25 g/m2 an.

 

 

 

Langfaser

Grammaturen von 8 bis 40 g/m2, hohe Zugfestigkeit, kontrollierte Luftdurchlässigkeit und hervorragendes Blattbild charakterisieren DYNAPORE Langfaserpapiere.

Dünndruck

Unsere Dünndruckpapiere sind anspruchsvolle holz- und säurefreie Naturpapiere. Sie werden gefertigt aus der einzigartigen Kombination aus gereinigter Zellulose, hochwertigen Füllstoffen, neutralen Werkstoffen, Oberflächenleimung und einer integrierten Alkali-Reserve, welche als Puffer gegen schädigende Umwelteinflüsse dient. Wenn höchste Beständigkeit gegen Alterungsprozesse gefordert ist, sind die Dünndruckpapiere von Glatfelter besonders geeignet. Bei gedruckten Bibliotheksmaterialien erzielen Glatfelter Dünndruckpapiere, für ein- und mehrfarbige Bogen- und Rollenoffsets, exzellente Ergebnisse.

Metallisierte Produkte, z.B. Flaschenetiketten

Metallisierte Produkte sind technisch hochentwickelte Materialien. Eine hauchdünne Aluminiumschicht wird dabei auf ein breites Spektrum an Spezialpapieren und Folien aufgedampft. Die Stärke der Aluminiumbeschichtung beträgt durchschnittlich 150 Ångstrom (0,015 µ) - das ist 100-mal feiner als die dünnste Aluminiumfolie.

alle Bilder: Glatfelter Gernsbach GmbH & Co. KG

Die Glatfelter Gernsbach GmbH bildet folgende Berufe (m/w) aus:

  • Papiertechnologe
  • Industriemechaniker (Fachrichtung Instandhaltung)
  • Energieelektroniker (Fachrichtung Automatisierungstechnik)
  • Industriekaufmann
  • Bachelor of Engineering - Papiertechnik
  • Dipl.- Betriebswirt (DH) (Fachrichtung Industrie)

Sie sind an einer Ausbildung bei Glatfelter Gernsbach interessiert?

Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf, Schulzeugnissen und Foto an:

Glatfelter Gernsbach GmbH
Composite Fibers Business Unit

Herrn Frank Oertel
Postfach 1155
76584 Gernsbach

Tel.: 07224 66-492
Fax: 07224 66-503
frank.oertel@glatfelter.com