Kursübersicht Ausbildungszentrum Mittelbaden – AZB – e. V.

1. Ausbildungsjahr

Metsko-Ausbildung:
(Diese Kurse werden gemeinsam mit den Instandhaltungsberufen ausgebildet zur Förderung der Teamfähigkeit und Kommunikation untereinander.)

-    Einführungswoche (40 Stunden)
-    Grundlagen Papiererzeugung
-    Ausbildungsinhalte
-    Metallausbildung (300 Stunden)
-    Handfertigkeiten (Feilen, Sägen, Montage etc.)
-    Maschinenfertigkeiten (Bohren, Senken, Reiben)
-    Projektarbeiten
-    Elektrotechnik Teil 1 (40 Stunden)
-    Grundgrößen der Elektrotechnik
-    Zurichten elektrischer Bauteile
-    Herstellen elektrischer Verbindungen
-    Pneumatik (40 Stunden)
-    Pneumatische und elektropneumatische Bauteile
-    Unterscheidung Pneumatik / Elektro-Pneumatik
-    Aufbau von elektropneumatischen Grundschaltungen

Metallgrundausbildung für Industriemechaniker (Instandhaltung): 900 Stunden

-    Handfertigkeiten (Gewindeschneiden, Biegen, Schweißen etc.)
-    Maschinenfertigkeiten (Drehen, Fräsen, Schleifen etc.)
-    Projektarbeit Bohrständer

Elektrogrundausbildung für Elektroniker (Automatisierungstechnik): 900 Stunden

-    Einführung in die Grundlagen der Elektrotechnik
-    Sicherheitstechnische Vorraussetzungen
-    Aufbau, Anschluss und Inbetriebnahme von Schützschaltungen
-    Aufbau und Wirkungsweise einer SPS

2. Ausbildungsjahr

Metsko-Ausbildung (alle Berufe):

-    Pumpentechnikum (40 Stunden)
-    Aufbau und Wirkungsweise verschiedener Pumpen aus der Papierindustrie
-    Armaturen aus der Papierindustrie
-    Praktische Übungen mit verschiedenen Pumpen
-    Hydraulik (40 Stunden)
-    Entstehung von Druck
-    Hydraulische Bauteile mit ihrer Funktion in der Papierindustrie
-    Praktische Übungsschaltungen
-    Elektrotechnik Teil 2 (40 Stunden)
-    Grundlagen der Messtechnik
-    Aufbau und Funktionsweise elektrischer Messmittel
-    Typische Anwendungsfälle einer SPS in der Papierindustrie
-    Projekttage (24 Stunden)
-    Förderung der Teamfähigkeit und Kommunikation der Azubis anhand eines praktischen Projektes. Beisp.: Errichten eines Spielplatzes


Berufsspezifische Vertiefungskurse für Elektroniker:

-    S7 (40 Stunden)
-    Aufbau Funktion
-    Programmierübungen anhand papierspezifischer Projekte
-    Messtechnik (40 Stunden)
-    Messgeräte in der Papierindustrie
-    Aufbau und Funktion
-    Darstellung verschiedener Regelungsprozesse
-    Vorbereitung Abschlussprüfung Teil 1 (40 Stunden)
-    Vertiefung der Fertigkeiten und Kenntnisse
-    Analog-/Digital-Technik (40 Stunden)
-    Grundlagen
-    Bauteile
-    Elektropneumatik (40 Stunden)
-    Vertiefung und Aufbau
-    Fehlersuche an Papier spezifische Anlagen


Berufsspezifische Vertiefungskurs für Industriemechaniker:

-    Vorbereitung Abschlussprüfung Teil 1 (120 Stunden)
-    Vertiefung der Fertigkeiten und Kenntnisse (mechanisch)
-    Elektro-Pneumatik
-    Hydraulik (40 Stunden)
-    Speicheranlagen
-    Pumpen
-    Proportionalventiltechnik

Berufsspezifische Vertiefungskurse für Verpackungsmittelmechaniker:

-    Vorbereitung Zwischenprüfung (40 Stunden)

3. Ausbildungsjahr

Metsko-Ausbildung:

-    Metsko-Modell (40 Stunden)
-    Fehlersuche an einer Hydraulikanlage
-    Fehlersuchstrategien
-    Praktische BWL (16 Stunden)
-    Grundlagen der Betriebswirtschaft anhand von Projektarbeiten
-    Elektrotechnik Teil 2 (40 Stunden)
-    Passive und aktive elektrotechnische Bauteile
-    Sensoren und Aktoren
-    Möglichkeiten der Drehzahländerung eines Elektromotors

Berufsspezifische Vertiefungskurse für Industriemechaniker:

-    Metall (120 Stunden)
-    Vertiefung der Fertigkeiten (CNC-Technik etc.)

4. Ausbildungsjahr

Berufsspezifische Vertiefungskurse für Elektroniker:
-    Vorbereitung Abschlussprüfung Teil 2 (80 Stunden)

Berufsspezifische Vertiefungskurse für Industriemechaniker:
-    Vorbereitung Abschlussprüfung Teil 2 (80 Stunden)

Berufsspezifische Vertiefungskurse für Verpackungsmittelmechaniker:
-    Vorbereitung Abschlussprüfung (80 Stunden)

Kundenspezifische Kurse

Nach Rücksprache können auch kundenspezifische Kurse durchgeführt werden.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Jochen Merkel
Leitender Ausbilder im AZB e. V.
Tel.: 07224 6401-502
Fax: 07224 6401-460
E-Mail: j.merkel@papierzentrum.org