20.10.2016 15:13

A.3.4

Prozessübergreifende Themen / Sonderthemen

A.3.4 Prozessübergreifende Themen / Sonderthemen

Von Mittwoch, 29. März 2017,
09:30 Uhr bis Freitag, 31. März 2017,
12:00 Uhr


Hygienestandards für Packmittelhersteller BRC/IoP, DIN EN 15593, ISO 22000 und IFS - Vergleich und Update

A.3.4

Prozessübergreifende Themen / Sonderthemen



INHALT

  • Gesetze und Standards im Überblick vorgestellt
    • Einführung in die Standardlandschaft
    • Neue Normen und „Dauerbrenner“
    • Historische Hintergründe
  • Der BRC/IoP Standard
    • Aufbau und Besonderheiten
    • Herausforderungen an den Packmittelhersteller
    • Typische Fallstricke – Erfahrungen aus den letzten Jahren (Version 4)
  • Der IFS Pacsecure Standard
    • Vorgeschichte und Absicht
    • Forderungen und Aufbau im Vergleich zum BRC/IoP
  • Die Weiterentwicklung der EN ISO 22000: ISO TS 22002-4
    • Relevanz einer Lebensmittelnorm für Hersteller von Bedarfsgegenständen
    • Aufbau und aktuelle Inhalte
    • Auditerfahrungen
  • Die DIN EN 15593
    • Aufbau, Grundvoraussetzungen und Absicht der Hygienenorm
    • Status quo, Bedeutung und Prognose
  • Zwischen Kundenerwartungen und Normen – wohin geht der Weg?
    • Der Dialog – Kunden-Lieferantenbeziehung, quo vadis?
    • Food Defense, HACCP, Konformitätserklärungen und andere „Reibungspunkte“
  • Übungen zu Wunschthemen der Teilnehmer

ZIEL

Die Teilnehmer

  • erhalten aktuelle Informationen zu den relevanten Regelwerken,
  • diskutieren und erarbeiten Antworten auf die Fragen:
    • Welche Standards mit Hygieneanforderungen gibt es und welche Unterschiede und Ergänzungen gibt es (BRC/IoP; DIN EN 15593, ISO 22000, IFS Pacsecure…)?
    • Was gibt es Neues in den Standards, was ich für die Praxis wissen muss?
    • Wie lauten die wesentlichen Forderungen der einzelnen Regelwerke im Vergleich?
    • Was bedeutet HACCP heute für Lebensmittelhersteller und Packmittel-Anbieter?
    • Was sind die wesentlichen Säulen eines modernen Hygienemanagements im Betrieb?

TEILNEHMERKREIS

Management-/ Hygieneverantwortliche, Mitarbeiter / Leitung aus Produktion, Entwicklung, Verpackungstechnik, QS und Labor

Hinweis:

Das Seminar eignet sich auch als Schulungsnachweis für Managementbeauftrage und Auditoren.


Seminar Informationen

Kursnummer WS-HSP
Leitung Dipl.-Ing. Holger Burkert
Seminar Beginn Mittwoch, 29. März 2017,
09:30 Uhr
Seminar Ende Freitag, 31. März 2017,
12:00 Uhr
Gebühren 915,00 €
Unterkunft und Verpflegung 249,00 € (inkl. Kurtaxe)
Jetzt anmelden