20.10.2016 15:13

B.1

Mitarbeiterführung

B.1 Mitarbeiterführung

Von Montag, 20. März 2017,
08:30 Uhr bis Freitag, 24. März 2017,
12:00 Uhr


Führungswerkstatt I - Führen im Spannungsfeld unterschiedlicher Interessen im Betrieb

B.1

Mitarbeiterführung



INHALT

  • Gegenseitige Beeinflussung von Unternehmenskultur und Führungsverhalten
    • Verhaltensanforderungen an Führungskräfte
    • Dimensionen der Führung
    • Analyse des eigenen Führungsverhaltens
  • Motivation als zentrale Aufgabe einer Führungskraft
    • Faktoren, die zur Motivation beitragen oder demotivieren
    • Maßnahmen zur Steigerung der Arbeitszufriedenheit und –leistung im eigenen Verantwortungsbereich
  • Anwendung des jeweils geeigneten Führungsstils
    • Unterscheidung von Mitarbeiter- und Aufgabenorientierung
    • Das Modell des situativen Führungsstils
    • Bedeutung für die Führungspraxis
  • Zusammenhang zwischen Persönlichkeitsprofil und Führungsverhalten
    • Verhaltensmuster Erwachsener im Betrieb
    • Erstellen des eigenen Persönlichkeitsprofils nach der DISG-Methode
    • Grenzen der Beeinflussungsmöglichkeiten von Verhalten
    • Schlussfolgerungen für die eigene Führungstätigkeit
  • Informationen einholen, verarbeiten und weiterleiten
    • Hindernisse in betrieblichen Informationsprozessen
    • Hol- und Bringschuld in der Information
    • Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Informationstechnik (Wissensmanagement)

ZIEL

Die Teilnehmer

  • entwickeln ein Verständnis ihrer Rolle als Führungskraft,
  • verstehen die Möglichkeiten und Grenzen der Motivation von Mitarbeitern,
  • wissen um diejenigen Verhaltensaspekte, die Vorgesetzte bei Mitarbeitern verändern können,
  • erkennen ihr eigenes DISG-Persönlichkeitsprofil,
  • analysieren ihr individuelles Informationsverhalten.

TEILNEHMERKREIS

Führungskräfte in Fertigung, Instandhaltung, Betriebsorganisation, Führungskräftenachwuchs, Betriebsräte

 

Hinweis:

Die Führungswerkstätten I-V sind aufeinander aufbauend. Deshalb sollte vom Grundsatz her die Reihenfolge von den Teilnehmern eingehalten werden.

 


Seminar Informationen

Kursnummer FW-1
Leitung Dipl.-Volksw. Rainer Gunkel
Seminar Beginn Montag, 20. März 2017,
08:30 Uhr
Seminar Ende Freitag, 24. März 2017,
12:00 Uhr
Gebühren 985,00 €
Unterkunft und Verpflegung 395,00 € (inkl. Kurtaxe)
Jetzt anmelden